Neuigkeiten

bei SIMDUSTRY®

Kostenloser Workshop zu Business Simulationen – Erleben Sie live die optimale Kombination von nachhaltigem Lernen und Spaß!

Gamification – das ist das viel diskutierte innovatives Wissensvermittlungsformat um themenspezifische Lerninhalte realitätsabbildend, nachhaltig und mit Spaß zu vermitteln. Und der Markt der Produkte und der Anbieter wächst stetig – auch für Board-Simulationen! Umso wichtiger sind für Investitionsentscheidungen Antworten auf weiterbildungsrelevante Fragen wie…

Wie können „Führungsthemen“ abgebildet werden?

Erlernen von „People Management/Führung“ an einem Simulationsbrett – wie soll das gehen?

Wie individuell können unternehmens- & teilnehmerspezifische Lernziele durch eine vordefinierte Simulation erreicht werden?

Ready-to-use Simulation oder muss es eine maßgeschneiderte Simulation sein– wann macht die eine oder die andere Sinn?

Diese und andere Fragen sind von zentraler Bedeutung für Entscheider und Verantwortliche, wenn Trainingsalternativen unter den Gesichtspunkten „Dauer“, „Kosten“ und „Wirkung“ verglichen werden müssen.

Machen Sie am 12. Dezember 2018 sich selbst ein Bild von der Methodik bezüglich…

  • Nachhaltiges Lernen durch Begeisterung
  • Zusammenhänge & Interdependenzen direkt erleben
  • Modelle, Begriffe & Theorien mit Spaß erfassen

diskutieren Sie den Einsatz und die Anpassungsmöglichkeiten von Simulationen mit den Entwicklern und Trainern,

und erleben „Gamification Live“ mit unterschiedlichen Business-Simulationen.

Die Teams von MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL und SIMDUSTRY® freuen sich, Sie und Ihre Fragen beim unverbindlichen und kostenlosen Planspieltag kennen zu lernen und zu beantworten.

Sie würden gerne teilnehmen? Dann melden Sie sich hier an. ACHTUNG: die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 12 Teilnehmer.

Offenes MBTI Training „Zusammenarbeit erfolgreich gestalten – sich und andere besser verstehen“

Sie suchen eigentlich nach einem Inhouse Training, haben aber nicht genug Teilnehmer? Auch in 2019 werden im Rahmen der Learning Alliance (mehr zum Konzept hier) offene MBTI Trainings mit Inhousetraining Charakter angeboten.

Warum ein MBTI Training?

Wir Menschen zeigen Personen in identischen Situationen unterschiedliche Reaktionen! Warum?

Manchmal haben wir bei einem Gegenüber den Eindruck, „die Chemie stimmt“ oder „mit der Person ist es immer anstrengend“! Warum?

Auf diese und andere Fragen gibt der MBTI (Myers-Briggs-Typenindikator) seit über 50 Jahren weltweit Millionen von Menschen eine nachvollziehbare Antwort. Der MBTI vermittelt Erkenntnis über die eigene Persönlichkeit und die anderer Menschen. Dieses Wissen erleichtert den erfolgreichen Umgang mit anderen und kann so zu einem Erfolgsfaktor für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung werden.

Ihre Teilnehmer lernen in diesem Training ihr persönliches Potenzial zu erkennen und strategisch zu entfalten. Weiterhin erfahren Ihre Teilnehmer, mit Unterschieden konstruktiver umzugehen und dadurch die Zusammenarbeit mit Vorgesetzen, Kollegen, Mitarbeitern oder Kunden erfolgreicher zu gestalten.

Was Ihre Teilnehmer inhaltlich erwartet:

  • Verstehen des MBTI
    • Einführung in die Theorie & Praxis der Präferenzanalyse mit dem Myers-Briggs Typenindikator
    • Erläuterung der vier Dimensionen des MBTI
    • Durchführung des Präferenzindikators
  • Verstehen des eigenen MBTI- Profils
    • Analyse des eigenen Präferenzprofils (Einzelprofil der Anwesenden)
    • Erarbeitung von individuellen Entwicklungspotenzialen anhand des eigenen MBTI
  • Übertragung auf die situative Arbeitswelt
    • Erarbeitung von Erfolgsfaktoren bei der Interaktion und Kommunikation mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen und Kunden
    • Übertrag der Erkenntnisse auf Optimierung von Prozessen, Arbeitsfeldern und Zusammenarbeit im eigenen Team und/oder persönlichen Umfeld

Was Ihre Teilnehmer methodisch erwartet:

  • MBTI-Fragebogen und Analyse des individuellen Präferenzprofils
  • Trainerinput zum MBTI
  • interaktive Praxisübungen
  • individuelle Praxisfälle der Teilnehmer
  • Gruppenarbeiten
  • Videobeispiele

Voraussetzungen, Dauer, Anmeldung:

  • Voraussetzungen: Das MBTI Training ist geeignet für Führungskräfte und/oder Mitarbeiter, die ihre Interaktion mit anderen verbessern wollen und Interesse an der Vertiefung der eigenen Persönlichkeitskenntnis haben
  • Dauer: 1 Tag
  • Mögliche Termine:
    • 09.04.2019
    • 28.10.2019
  • Anmeldung: weitere Informationen (Kosten, Ort) und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier

Neu und auf der Zukunft Personal zu entdecken!

Die Produkte & Angebote an unsere Kunden beständig weiterzuentwickeln ist nicht nur eine der Kernaufgaben des SIMDUSTTRY®-Teams, sondern es ist unsere eigene Passion!

Dieses Jahr erwartet Sie eine L&D-Lösung, die es in der Form bislang noch nicht auf dem Trainingsmarkt gegeben hat – „Development Assessment meets Simulations“. Und gleichzeitig können Sie neue, thematisch hoch relevante Performance-Themen mit simulationsbasierten Trainings im SIMDUSTRY®-Portfolio finden!

NEU! Development Assessment meets Simulations

Für den maximalen Return on Investment sind zu 100% individualisierte Entwicklungs- & Fortbildungsmaßnahmen der Schlüssel. Gleichzeitig lässt sich das mit (Class room) Trainings nur bedingt abbilden – und genau hier setzt „Development Assessment meets Simulations“ an.

Gemeinsam mit dem weltweit bekannten Assessment-Experten von Thalento® haben wir in einjähriger Arbeit thematisch maßgeschneiderte Development Assessments erarbeitet, die wie folgt die SIMDUSTRY®-Trainings individualisieren:

  • Schritt 1: Das Development Assessment ermöglicht jedem Teilnehmer das Verständnis seines thematisches Stärken-Schwächen-Profil (welches auch zu internen Entwicklungsgesprächen herangezogen werden kann)
  • Schritt 2: Die Trainings werden gemäß der individuellen Teilnehmerprofile angepasst
  • Schritt 3: Individuell & thematisch relevante Reflektions- & Zielsetzungsaufgaben werden in das Training integriert und von jedem TN individuell bearbeitet
  • Schritt 4: Das Development Assessment wird nach einem selbstdefinierten Zeitraum erneut durchlaufen um Entwicklungserfolge und andauernde Lernfelder aufzuzeigen

NEU! SIMComplexity

In der Simulation/dem Planspiel SIMDUSTRY® SIMComplexity agieren Ihre Teilnehmenden als Manager verschiedener Business Untis eines Unternehmens. Sie tragen Verantwortung für die Performance Ihres/r Teams/Gruppe. Im Verlauf mehrerer Entscheidungs-Sequenzen analysieren und evaluieren sie unterschiedlich komplexe Situationen, um die passenden Strategien und Ansätze zu entwickeln.

 

 

Mögliche Lerninhalte:

  • Komplexitätstreiber eruieren und im Blick behalten
  • Problem-Kategorie methodisch analysieren
  • Spektrum der Reaktionsoptionen kennen und ausschöpfen
  • Emotionale Intelligenz im Führungshandeln einsetzen
  • Wenn Kennzahlen versagen: Werte als Orientierungshilfe
  • … und vieles mehr

weitere Infos hier.

NEU! SIMService

In der Simulation/dem Planspiel SIMDUSTRY® SIMService werden Ihre Teilnehmer zu Managern konkurrieren der Dienstleistungs-Unternehmen, in einem umkämpften Markt. In mehreren Geschäftsperioden entwickeln und verfolgen sie ihre Business-Strategie, treffen unternehmerische Entscheidungen und managen interne Prozesse mit dem Ziel sich als erfolgreichstes Unternehmen im Markt zu platzieren!

 

Mögliche Lerninhalte:

  • Unternehmerisches Denken & Handeln zum Ausbau und zur Sicherung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit
  • Bilanz, GuV und Liquiditätsrechnung
  • Prozesse & Wertflüsse im Unternehmen
  • Entscheidungsrelevante Kennzahlen (KPIs) des Unternehmens
  • Strategieentwicklung & strategische Entscheidungsprozesse
  • Management und Entwicklung von Mitarbeitern
  • … und vieles mehr

weitere Infos hier.

NEU! SIMTeam

Mit SIMDUSTRY® SIMTeam werden Ihre Teilnehmer zu Team-managern konkurrierender Unternehmen. Im Verlauf mehrerer Entscheidungs-Sequenzen analysieren & evaluieren sie verschiedene komplexe Teamsituationen. Sie entwickeln Strategien und Ansätze, um Performance & Zusammenhalt ihres Teams zu maximieren mit dem Ziel, den besten „Team Performance Score“ zu erreichen!

 

 

Mögliche Lerninhalte:

  • Individuelle Mitarbeiterführung & -entwicklung
  • Motivation, Feedback & Performance Management von Mitarbeitern & Teams
  • Konfliktquellen & -lösungsstrategien in Teams
  • Teamentwicklungsphasen & gruppendynamische Prozesse
  • Reflexion & direkte Übertragung der gewonnenen Erkenntnisse auf das eigene, reale Team
  • … und vieles mehr

weitere Infos hier.

Learning Alliance

Inhouseseminare sind nicht für jedes Unternehmen die richtige Wahl.

  • Die Mitarbeiter haben unterschiedliche, sehr individuelle Lernbedarfe. So finden sich nicht genug Teilnehmer für ein Inhouseseminar.
  • Das Unternehmen würde stillstehen, wenn zu viele Mitarbeiter im Training sind.
  • Die Kapazität für die Organisation von Inhousetrainings ist nicht vorhanden.

 

Aus diesem Grund hat Ute Roehls Trainervermittlung die Learning Alliance ins Leben gerufen: ein spezielles Angebot, eine Mischung von ganz offenen Seminaren und Inhouseseminaren.

 

Teilnehmer aus 3-5 Firmen können

  • Erfahrungen austauschen – Networking auch über die Unternehmensgrenzen hinweg
  • andere Unternehmenskulturen kennen lernen
  • flexibel teilnehmen (keine Mindestteilnehmeranzahl pro Unternehmen)
  • gemeinsam mit Ihren Kollegen lernen & Wissensaustausch im Kollegenkreis
  • Einfluss auf die Seminarinhalte nehmen
  • mit einer qualifizierten Trainerauswahl durch Ute Roehls Trainervermittlung rechnen

 

Auch SIMDUSTRY® ist Teil der Learning Alliance. Folgende Trainings können besucht werden

Wie sich Weiterbildung verändert – Wandel und neue Herausforderungen in der Weiterbildung

Vom 20. bis 24. Februar 2018 findet die diesjährige didacta statt. Sie gilt als weltweit größte Fachmesse, die umfassende Einblicke in das gesamte Bildungswesen serviert – von der frühkindlichen Bildung, über die Schul-, Hochschul und berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen. Neben zahlreichen Ausstellern bietet die didacta Ihren Besuchern viele Mitmachaktionen, Produktvorstellungen wie auch Vorträge an.

Am 24. Februar 2018 referiert SIMDUSTRY® Geschäftsführerin Stefanie Flecke gemeinsam mit Ute Roehl (Geschäftsführerin, Ute Roehl Trainervermittlung) und Chrisoula Angelidou (Director Learning and Organisational Development &Talent and Health Management, HARTING KGaA) über die Veränderungen, die sich im Zuge der zunehmenden Digitalisierung ihren Weg in die Welt der Weiterbildung bahnen.

Schauen Sie hinter die Kulissen der Referentinnen, die aus ihrem Praxisalltag berichten. Und erfahren Sie aus diesen drei verschieden Blickwinkeln betrachtet:

  • Was bedeutet die Digitalisierung und Internationalisierung für die Weiterbildung?
  • Welche Möglichkeiten bietet die Digitalisierung und welche Hürden sind zu nehmen und welche wurden bereits genommen?
  • Welche Wege wurden dabei gewählt und welche Erfahrungen wurden damit gemacht?

Die Podiumsdiskussion findet am 24.02.2018 von 11:30-12:30 Uhr in Halle 13, Stand 50 statt.